Welcome to our multilingual forum

Here we discuss all the questions, ideas and suggestions about COLLECTORBASE.net.
In this forum you have the chance to contribute to our further development!

Our forum is multilingual and supports a number of languages. The forum can translate into: English, German, French, and Spanish. To do this, simply select your language from the drop-down menu on the right under the header image.

Sign up right now!




Willkommen in unserem mehrsprachigen Forum

Hier besprechen wir alle Fragen, Ideen Anregungen rund um COLLECTORBASE.net.
Im Forum hast Du auch die Chance, Dich bei der Weiterentwicklung einzubringen!

Unser Forum ist mehrsprachig und unterstützt mehrere Sprachen. Das Forum kann in die folgenden Sprachen übersetzen: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch. Dazu musst Du bloß in dem Dropdown Menü rechts unter dem Headerbild Deine Sprache auswählen.

Bild

Registriere Dich gleich jetzt!


Suche, Suche und nochmal Suche

Antworten
Benutzeravatar
AstromechArchive
Beiträge: 499
Registriert: Di 24. Nov 2015, 17:49
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Suche, Suche und nochmal Suche

Beitrag von AstromechArchive » Fr 25. Mär 2016, 08:09

Hallo,

aus (beruflicher wie privater) Erfahrung weiß ich, wie wichtig eine gut funktionierende Suche ist.
Wenn die CB so groß wird, wie wir alle hoffen, ist die Suchemaschine vielleicht das wichtigste Instrument, um darin etwas zu finden.

Was ich bisher von der Suche gesehen habe, überzeugt mich noch nicht.
Es wird erst ab 3 Zeichen gesuchen, was erstmal in Ordnung ist.
Bild

Aber auch:
a) Leider werden nur exakte (Teil-)Strings gefunden. "R2-D2" wird nur gefunden, wenn man nach "R2-D2" sucht, nicht aber wenn man "R2D2" oder "R2 D2" sucht.

b) Bisher gibt die Suche keine Ergebnisseite zurück, sondern listet alle Treffer als Dropdown auf. Das ist zu wenig aussagekräftig, und wird bei größeren Treffermengen unübersichtlich.
Bild

c) Wildcards: Der Stern(*) als typisches Auslassungs-Zeichen wird bisher nicht unterstützt. Das SQL-Wildcard bringt seltsame Ergebnisse.
Bild

Vollständige RegExp-Wildcard-Unterstützung wäre der absolute Wahnsinn, ist aber auch nicht für jedermann anwendbar.
Unverzichtbar wären meiner Meinung nach:
• Auslassungszeichen (? ein Zeichen, * beliebige Zeichen)
• UND/ODER/NICHT Logiken
• Suche in unterschiedlichen Attributen
Bsp:
trooper !storm (snow, scout) type:Action-Figur manufacturer:(Hasbro, Kenner)
Sollte alle Snow- und Scouttrooper Actionfiguren der Firmen Hasbo oder Kenner liefern, außer Stormtrooper.

Ist komplex, ich weiß :) aber es scheint mir der einzige Weg zu sein, eine Datenbank mit künftig zig-tausend Einträgen zu durchsuchen.

vg, Tom.

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1168
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:06

Re: Suche, Suche und nochmal Suche

Beitrag von Michael » Fr 25. Mär 2016, 11:38

Hallo,

diese Suche ist nicht dafür gedacht komplexe Abfragen zu starten.
Der Header ist eher als eine Art Schnellsuche gedacht, die jetzt in der Prototypversion auch nur das minimum bringt. So sollen sich die zusätzlichen Angaben später den Einstellungen des Users anpassen etc.

Die Eigentliche Suche wird sich in der Objektübersicht befinden, siehe dazu dieses Thema > http://www.collectorbase.net/forum/view ... ?f=20&t=74

Sie wird dir weit mehr erlauben, als das wonach du fragst.

Tracker181
Beiträge: 213
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:06

Re: Suche, Suche und nochmal Suche

Beitrag von Tracker181 » Do 1. Nov 2018, 22:46

Moin!
Was die Suche bzw. Schnellsuche angeht, ist mir heute noch eine Idee gekommen... die wollte ich hier mal anbringen!
Die Schnellsuche im Header ist nützlich, kann aber aktuell nur nach Namen suchen - macht auch nichts! Dazu wurde ja auch schon einiges geschrieben. Wie wäre es denn wenn wir im Header 3 Schnellsuch-Felder hätten, die jeweils nur eine ganz bestimmte Eigenschaft durchsuchen?

Der Gedanke kam mir heute auf der Arbeit, in unserem Warenwirtschaftssystem, dort gibt es auch mehrere Felder:
- Artikelbezeichnung (Interne Bezeichnung: hier findet man selten was man sucht! ;))
- Artikelnummer (interne Artikelnummer)
- EAN/UPC (Barcode)

Übertragen auf die CB würde ich mir das so vorstellen:
- Name: Sucht im Objektnamen, so wie de Headersuche es jetzt auch tut
- Objekt-ID: sucht nur in der Objekt-ID, wie der Name schon sagt
- Barcode-Nummer: sucht in allen Feldern wie GTIN und ISBN

Da ich schon länger mit dem Gedanken spiele mir einen USB-Barcodescanner zuzulegen, könnte das Enorm bei der Vorabrecherche helfen :D
Nur mal so als Gedanke in den Raum geworfen!

Ich weiß, die richtige Suche kann das alles und noch viel mehr, aber eine Schnellsuche soll eben genau das bringen: schnelle Ergebnisse ;) Gerade wenn man einen Stapel Bücher, Comics oder auch Figuren in Verpackung hat, geht das Code Scannen einfach viel viel schneller von der Hand...

Gruß

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1168
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:06

Re: Suche, Suche und nochmal Suche

Beitrag von Michael » Mo 5. Nov 2018, 06:22

Ja, das wäre eine Idee.
Mit einem Auswahlfeld mit dem man die Eigenschaft auswählen kann.

Ben ist die nächste Zeit leider mit anderen Projekten beschäftigt, aber ich werde es auf die Besprechungsliste setzen.

So richtig, wird sich wohl erst wieder Jänner/Februar etwas tun.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste