Lange Liste der Eigenschaften

Hier kommen alle eure generellen Gedanken rein. Alles was mit COLLECTORBASE.net zu tun hat, aber sonst keinen Platz hat.
Antworten
Benutzeravatar
AstromechArchive
Beiträge: 499
Registriert: Di 24. Nov 2015, 17:49
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Lange Liste der Eigenschaften

Beitrag von AstromechArchive »

Hallo,

noch ein Denkanstoß kurz vor dem Go-Live ;)

Ich weiß nicht, wie es anderen geht, aber mir kommt die Liste der Eigenschaften schon jetzt sehr lang und unhandlich vor.

1. Die meisten Eigenschaften machen nur an wenigen Obj-Typen Sinn; oft sogar nur an einem einzigen Typ.
Z.B. "Trading card Typ" > "Trading Cards"
"Stamp Gum" > "Stamps"
"Bubble machine - Typ" > "Bubble machines"
"LEGO compatible" > "Modular Brick System"
Dadurch, dass man immer alle Eigenschaften sieht, ist die CB zwar sehr flexibel. Aber fast schon zu überladen, weil man die meisten Kombinationen aus Eigenschaften und ObjTypen niemals braucht.

Ich finde, hier werden Synergien verschenkt. Wie wäre es z.B. mit mehr generischen Eigenschaften (wie jetzt schon "Sprache", "Name" oder neu "Oberflächen-Material" oder "Rückseite") die bei verschiedenen ObjTypen natürlich unterschiedliche Bedeutungen haben können? Dann könnte man eine echte Matrix (statt jetzt 1:1 Beziehungen) aufbauen.

2. Eigenschaften-Namen sind nicht immer eindeutig
Z.B.
ScreenClip.png
Sind Werte für das Feld "Ja"/"Nein", oder die Anzahl an Reifen, oder die Reifengröße, oder das Material...?
Durch Ausschlussverfahren (Reifengröße ist z.B. ein eigenes Feld, kann es also nicht sein) kann man sich herantasten, und in der deutschen Beschreibung steht auch, dass das Reifenmaterial hier gemeint ist. Also sorry für das leicht unfaire Beispiel ;)
Die Thematik bleibt aber, dass manche Eigenschaften-Namen für sich alleinstehend nicht eindeutig/verständlich sind.
Und nicht jeder hat Lust/die Geduld alle Hilfetexte zu jedem Feld zu lesen.

3. Die Sortierung der Eigenschaften ist alphabetisch, nicht thematisch.
Z.B.
Buchautor unter [A]uthor
Buchcover unter ookcover
Widmung unter [D]edication
Buchtitel unter [T]itel
(im Deutschen verhält es sich ähnlich)
Dadurch überliest man schnell mal eine doch wichtige Eigenschaft - was evtl. erst beim Sortieren der Eigenschaften auffällt, und dann muss man das Soriteren abbrechen, wieder zurück zum Eigenschaften-Auswahl, und wieder hin zum Sortieren. Ist natürlich jederzeit machbar, aber umständlich.

Könnte man viele Eigenschaften nicht so anzeigen und sortieren:
<ObjTyp>-<Eigenschaftenname>-<Hinweis>
Bsp:
Book-Author-Name
Book-Dedication-Content
Book-Dedication Author-Name
Book-Language-Content
Book-Title-Main title
Book-Title proper-Sub title
Ich meine nicht, dass die Eigenschaften dahingehend umbenannt werden sollen. Nur in der Anzeige könnte so etwas Ordnung reingebracht werden. Ebenso wäre es dann möglich, generische Eigenschaften (wie z.B. "Language", "Name") bei mehreren/allen Objekttypen anzuzeigen.



vg, Tom.

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1287
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:06

Re: Lange Liste der Eigenschaften

Beitrag von Michael »

Deine Idee ist gut aber wenn wir in Karteikästen denken, schlecht bei der CB.

"Book-Author-Name" Es gibt den Author beim Film, Buch, Hörspiel, Theater etc.. Überall dort soll "Author" auch benutzt werden.
Wir bräuchten also für jeden Objekttyp einen eigenen Autor. Aber dann kommst dann wieder du und beschwerst Dich wie beim Genre wo die Spaltung im Gegensatz zum Autor wirklich Sinn macht.
Manche sind sehr spezifisch ander nicht. Ich hatte auch schon die Idee, Eigenschaften die nur bei einem Objekttyp gebraucht werden nach Deinem Vorschlag umzubenennen, aber da werden dann einige sehr lang werden. Da ist es besser wir belegen sie schon vor.

Wie ich Dir aber schon mehrfach bei verschiedenen Themen geschrieben habe (ich glaube zweimal, hier ein Beispiel: http://www.collectorbase.net/forum/view ... t=106#p559" onclick="window.open(this.href);return false; ;) ), werden wir diesen Bereich komplett überarbeiten und haben auch schon sehr konkrete Ideen dazu.

Wir sind hier immer noch in der ERSTEN Version die weit weg ist von der Endversion. Sie ist noch nicht einmal im CB-light Stadium.

Benutzeravatar
AstromechArchive
Beiträge: 499
Registriert: Di 24. Nov 2015, 17:49
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Lange Liste der Eigenschaften

Beitrag von AstromechArchive »

Michael hat geschrieben:"Book-Author-Name" Es gibt den Author beim Film, Buch, Hörspiel, Theater etc.. Überall dort soll "Author" auch benutzt werden.
Wir bräuchten also für jeden Objekttyp einen eigenen Autor.
Eben das meinte ich gerade nicht :)
Ist jetzt aber egal. Da das alles es noch in Überarbeitung ist, warte ich einfach mal ab.

Ich bin noch über ein paar Eigenschaften gestolpert, die nicht ganz selbsterklärend sind:
mDKD92eqkurQKwnISgujwfSlSe_h6ot0Wm4ObMLumVY.png
mDKD92eqkurQKwnISgujwfSlSe_h6ot0Wm4ObMLumVY.png (2.05 KiB) 6181 mal betrachtet
DxhuUgvXqjFdeOGwbnH9gaDe6Sbe3SnHlWeAsfK00OU.png
DxhuUgvXqjFdeOGwbnH9gaDe6Sbe3SnHlWeAsfK00OU.png (2.66 KiB) 6181 mal betrachtet
:D

vg, Tom.

Antworten