ein Neuling hat ein paar Fragen

Alle Fragen die themenübergreifend sind, kommen hier her.
guyofthe80ties
Beiträge: 100
Registriert: Di 18. Apr 2017, 06:01

ein Neuling hat ein paar Fragen

Beitrag von guyofthe80ties »

Halli Hallo

Mein Name ist Dominik und ich bin begeisterter Transformers und MotuC Sammler mit "ein paar kleinen Ausreissern" in Richtung Marvel, TMNT, Biker Mice...und irgendwie alles was mich interressiert. ;)

Bin beim stöbern nach Sammlungsverwaltungstools auf euch gestossen und muss sagen dass das hier schon ziemlich stark in die Richtung geht die ich Suche. Ich wurde auch per Mail schon auf ein paar Fehler aufmerksam gemacht, dafür erstmal vielen dank. Ich lerne ja noch.

Jetzt hab ich ein paar Fragen:
Mir wurde gesagt dass ich als Artikelnamen immer genau das schreiben muss, was auf der Packung steht. Was mache ich denn, wenn ich jetzt mehrere Turtles Namens Leonardo habe, die sich nur in der Variante oder dem Hersteller unterscheiden? Nach jetzigem Stand schreibe ich als Namen "Leonardo" und als Variante dann zum Beispiel "Battle Shell" oder "New Deco"? Bei He-Man sthet die Variante jetzt aber direkt auf der Packung z.b:"Thunder Punch He-Man", dass heisst die Figur heisst jetzt auch direkt wie die Variante.

Wie sieht das aus mit den Artikelbildern? Ich würde jetzt selbst welche anfertigen und die fürs Forum freigeben. Wollte ich sowieso machen.

Hoppla, ich glaube das wars auch schon erstmal.

danke und Gruss
Dom

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1242
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:06

Re: ein Neuling hat ein paar Fragen

Beitrag von Michael »

Hallo Dominik!
guyofthe80ties hat geschrieben:Bin beim stöbern nach Sammlungsverwaltungstools auf euch gestossen und muss sagen dass das hier schon ziemlich stark in die Richtung geht die ich Suche.
Was fehlt denn noch? Wir sind zwar noch mitten im Bau, aber vielleicht vermisst du etwas, dass wir noch gar nicht eingeplant haben :shock:
guyofthe80ties hat geschrieben:Was mache ich denn, wenn ich jetzt mehrere Turtles Namens Leonardo habe, die sich nur in der Variante oder dem Hersteller unterscheiden?
Also hier muss man jetzt wirklich genau sein.

Wenn Du mehrere Leonardos hast und in der DB haben wir bereits mehrere und die sind von verschiedenen Herstellern, gibt es erst mal kein Problem. Sie unterscheiden sich durch den Hersteller.

Varianten. Ist damit gemeint, dass Du drei Figuren aus einer Serie hast, die sich aber obwohl sie das gar nicht sollten, unterscheiden? Oder handelt es sich um verschiedene Serien, aus verschiedenen Jahren? In dem Fall unterscheiden sie sich durch Serie und Veröffentlichungsjahr ;)
Schau dir mal die Objektübersicht genauer an. Du liest Dich wie ein Sammler an, der bis jetzt nicht sonderlich von Sammeldatenbanken verwöhnt wurde ... sei willkommen im Sammler-Wohlfühlparadies :)

Wenn es um Varianten EINES Produkts geht, dann ist es immer gut, wenn Du die Eigenschaft "Variante" benutzt und dort eingibst wodurch sie sich unterscheidet. Meist gibt es auch in den Sammlergemeinschaften fixe Bezeichnungen dafür, benutze einfach die.
guyofthe80ties hat geschrieben:Nach jetzigem Stand schreibe ich als Namen "Leonardo" und als Variante dann zum Beispiel "Battle Shell" oder "New Deco"? Bei He-Man sthet die Variante jetzt aber direkt auf der Packung z.b:"Thunder Punch He-Man", dass heisst die Figur heisst jetzt auch direkt wie die Variante.
Ohne Bild des Produkts ist das jetzt nicht so einfach zu beurteilen. Aber wenn direkt auf der Verpackung "Thunder Punch He-Man" steht, dann ist das sein Name. In dem Fall ist es auch keine Variante sondern ein vollkommen eigenständiges Produkt.
guyofthe80ties hat geschrieben:Wie sieht das aus mit den Artikelbildern? Ich würde jetzt selbst welche anfertigen und die fürs Forum freigeben. Wollte ich sowieso machen.
Du musst sie nicht zwingend selbst machen. Im Copyright gibst Du an, woher sie kommen und wenn Du sie von irgendwelchen Blogs oder Foren hast, dann gebe die URL doch bei den "relevanten Links" bei dem Objekt ein. Dann haben die auch etwas davon.

Alle Fragen beantwortet?

guyofthe80ties
Beiträge: 100
Registriert: Di 18. Apr 2017, 06:01

Re: ein Neuling hat ein paar Fragen

Beitrag von guyofthe80ties »

hey

nee, das ist mein erster Kontakt mit so speziell differenzierten Datenbanken und deshalb bin ich zuersteinmal baff. Die ganzen Daten zusammenzutragen ist heftig, man muss da echt sorfältig sein um keine Fehler zu machen.

Apropos Fehler: ich glaube ich habe das erste Dupli produziert. Wollte jetzt einfach umbennenen, Daten ändern und Foto ändern... Tja, geht nicht. Also läd man besser nicht das falsche Foto hoch. ;)

https://www.collectorbase.net/cb/object ... elt_purple" onclick="window.open(this.href);return false;)/8186
das Foto ist falsch, kann man das löschen? Ansonsten bitte dein Eintrag komplett löschen.

Das mit den Varianten ist da so ne Sache. Heissen halt alle Leonardo oder Donatello...teilweise gibt es Namenszusätze wie halt Storage Shell oder Battle Shell. Bei der New Deco isses aber wieder nur ne andere Auflage. Die unterscheidet sich aber wahrscheinlich in Nummer,Verpackung und Zubehör...okay, got it.

Kann es sein, dass die Datenbank immer ein bischen braucht um sich zu aktualisieren? Habe meinen Optimus umbenannt in CYbertron Commander Convoy...auf meiner Detailseite heisst er jetzt auch so, in der Übersicht allerdings immernoch Optimus.

Dann sagst Du, ihr habt mehrere Leonardos in der DB... icvh habe genau einen gefunden...plus die zwei die ich eingegeben habe. Mache ich was mit der suche falsch? ich tippe halt oben einfach Leonardo ein...

Also das meiste sollte wohl klar sein...erstmal.

Wie steht ihr denn zu Third Party Herstellern? Also unlizensiertem Zeug? Habe da einige Transformers, die ich gern eintragen würde.

Manche Sachen finde ich überflüssig so wie die Anzahl oder die Art der Gelenke... Warum gibt es ein Extrafeld für Raketenwerfer? Ist das ein Insider, den ich nicht verstehe?

Du schriebst in der Mail, dass es den Namenszusatz bereits gibt...ich finde ihn nicht. Liegt das an der Free-Version?

Danke erstmal... ich denke ich bleibe wohl ne Weile bei euch. ;)

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1242
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:06

Re: ein Neuling hat ein paar Fragen

Beitrag von Michael »

guyofthe80ties hat geschrieben:nee, das ist mein erster Kontakt mit so speziell differenzierten Datenbanken und deshalb bin ich zuersteinmal baff. Die ganzen Daten zusammenzutragen ist heftig, man muss da echt sorfältig sein um keine Fehler zu machen.
Je mehr Fehler man macht, desto mehr ärgert man sich später, wenn man damit arbeiten möchte.
Darum ist es gut, wenn Du gleich dahinter bist ;)
Bild ist gelöscht. Wenn es das richtige gewesen wäre, hätte ich Dich schon gefragt, ob Du die Daten falsch eingegeben hast.

Übrigens gibt es das Feld "Merchandising" Trage dort "Teenage Mutant Ninja Turtles" ein.
Bei dem Bild, dass ich gerade gelöscht habe, wäre die Serie wohl "Classic Collection" gewesen.
guyofthe80ties hat geschrieben:Kann es sein, dass die Datenbank immer ein bischen braucht um sich zu aktualisieren?
Ja, im Moment sind es 15 Minuten. Das reduzieren wir aber bald auf eine Minute.
guyofthe80ties hat geschrieben:Dann sagst Du, ihr habt mehrere Leonardos in der DB... icvh habe genau einen gefunden...plus die zwei die ich eingegeben habe.
Und schon sind es mehrere ;)
guyofthe80ties hat geschrieben:Wie steht ihr denn zu Third Party Herstellern? Also unlizensiertem Zeug? Habe da einige Transformers, die ich gern eintragen würde.
Gib sie ein. Ich wollte ohnehin die Eigenschaft "lizensiert: ja/nein" eingeben. In dem Fall müsstest Du dann "nein" auswählen.
guyofthe80ties hat geschrieben:Manche Sachen finde ich überflüssig so wie die Anzahl oder die Art der Gelenke... Warum gibt es ein Extrafeld für Raketenwerfer? Ist das ein Insider, den ich nicht verstehe?
Was du überflüssig findest, ist für andere hoch interessant. Du wirst sicher bemerkt haben, dass nicht ausgefüllte Eigenschaften nur angezeigt werden, wenn man das Objekt bearbeitet.
Generell würde ich Dir aber zuerst empfehlen, in der Detailseite auf das Fragezeichen zu klicken und Dir den Film anzusehen ... das hast Du noch nicht gemacht, oder?
Du kannst Eigenschaften wie z.b. die Gelenke oder Rakentenwerfer in Deinem Konto entfernen. Schau Dich mal ein wenig in der Hilfeseite um, da wirst Du bald sehr viel interessantes finden ;)
https://www.collectorbase.net/faq/detailseite-3/" onclick="window.open(this.href);return false;
guyofthe80ties hat geschrieben:Du schriebst in der Mail, dass es den Namenszusatz bereits gibt...ich finde ihn nicht. Liegt das an der Free-Version?
Hast Du Dich bereits mit Deinen Eigenschaften gespielt? Wenn ja, wird Dir eine Veränderung bei den Eigenschaften von mir nicht mehr automatisch angezeigt. Wenn nein, haben wir gerade einen Fehler entdeckt.

guyofthe80ties
Beiträge: 100
Registriert: Di 18. Apr 2017, 06:01

Re: ein Neuling hat ein paar Fragen

Beitrag von guyofthe80ties »

bin gerade dabei es zu sortieren... mann, das ist ja echt endlos zum rumspielen... denke ich werde den Support-Account bald brauchen.

guyofthe80ties
Beiträge: 100
Registriert: Di 18. Apr 2017, 06:01

Re: ein Neuling hat ein paar Fragen

Beitrag von guyofthe80ties »

sooooo, ich bin mal wieder am überlegen.

Woher bekomme ich Bilder der verpackten Figur, wenn ich Sie nur lose vorliegen habe? Was mache ich mit den Bildern? Wie muss ich die Kennzeichnen damit hier keiner ins Gefängnis muss? ;)

Woher bekomme ich dann die ganzen Daten? Untertitel, Klappentext, Strichcodenummer? Lass ich frei? Was dann? Was passiert, wenn jemand die Figur mit Verpackung hat und einstellt? Kriege ich dann nen Alert? Oder habe ich sogar soviel Glück, dass derjenige meinen Datensatz findet und vervollständigt?

Wäre es vielleicht eine Idee, lose oder unbekannte Figuren in so einer Art Grabbeltisch zu sammeln, wo jeder drin rumstöbern kann? Oder man bekommt die Figuren Aufgrund seiner Sammlung vorgeschlagen und ob man weiss was es damit auf sich hat.

Und jetzt kommt ihr!

EDIT: Nochmal zum Worst-Case...

Da kommt jetzt Käptn Normalo vorbei und erstellt einen Artikel... und weil er mit den Fotos und dem Internetz nich so richtig kann, nimmt er seine eigenen Bilder und lädt die hoch... gibt Sie aber nur privat frei.

Jetzt haben dann doch andere einen Artikel ohne Fotos...oder? Stichwort Pflichtfoto?

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1242
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:06

Re: ein Neuling hat ein paar Fragen

Beitrag von Michael »

guyofthe80ties hat geschrieben:Woher bekomme ich Bilder der verpackten Figur, wenn ich Sie nur lose vorliegen habe? Was mache ich mit den Bildern? Wie muss ich die Kennzeichnen damit hier keiner ins Gefängnis muss? ;)
Es muss keiner ins Gefängnis. Bei Produkten ist es in aller Regel so, dass die Hersteller sogar froh darüber sind. Wenn Du Fotos von irgendwo her hast, dann verlinke die Quelle in den relevanten Internetlinks und gib die Domain im Copyright an.
Das ist mehr als jede andere Site macht. Sollte es Probleme geben, dann löschen wir die Bilder wieder.

Wo Du die Fotos her bekommst, aus dem Internet.
guyofthe80ties hat geschrieben:Woher bekomme ich dann die ganzen Daten? Untertitel, Klappentext, Strichcodenummer? Lass ich frei? Was dann? Was passiert, wenn jemand die Figur mit Verpackung hat und einstellt? Kriege ich dann nen Alert? Oder habe ich sogar soviel Glück, dass derjenige meinen Datensatz findet und vervollständigt?
Na ja, ich als STAR WARSling weiß welche Internetseiten ich ansteuern muss. Bei MotU und Transformer bin ich mir da nicht so sicher. Da wird vielleicht die CB die erste Nachschlage Seite. Aber ja, gib ein, was Du hast und irgendwann wird ein andere sie vervollständigen.
Nein, einen Alert bekommst Du nicht. Das war zwar mein erster Gedanke, aber das wurde hier im Forum mehr oder weniger abgelehnt.
guyofthe80ties hat geschrieben:Wäre es vielleicht eine Idee, lose oder unbekannte Figuren in so einer Art Grabbeltisch zu sammeln, wo jeder drin rumstöbern kann? Oder man bekommt die Figuren Aufgrund seiner Sammlung vorgeschlagen und ob man weiss was es damit auf sich hat.
Ob die Figur loose ist oder nicht, ist egal, aber unbekannte Figuren ... das Problem haben wir bereits schon ein paar mal. Wir haben hier im Forum einen Bereich dafür, aber was ist wenn man die eingeben möchte obwohl man nichts darüber weiß?

Vielleicht wäre eine Checkbox gar nicht so blöd, "Unbekanntes Objekt". Und wenn es einer kennt und mehr dazu schreiben kann, nimmt er die Checkbox wieder raus. Notiere ich mir gleich.

Gute Idee!
guyofthe80ties hat geschrieben:Jetzt haben dann doch andere einen Artikel ohne Fotos...oder? Stichwort Pflichtfoto?
Verdammt, da braucht es einen Muskelprotzsammler (Ich mag MotU selbst ganz gern, daher darf ich das sagen ;) ) um so eine lächerlich einfache, wie gute Lösung einfach so auszuschütteln.
Ich merke immer wieder, dass bei manchen Objekten keine Fotos dabei sind, aber die Daten unzureichend sind. Ein Pflichtfoto ... bin ich sofort dabei :)
Wird gleich nächsten Montag mit dem Programmierer besprochen!

Nochmal eine gute Idee!

guyofthe80ties
Beiträge: 100
Registriert: Di 18. Apr 2017, 06:01

Re: ein Neuling hat ein paar Fragen

Beitrag von guyofthe80ties »

Naja, ich bin ja irgendwie das Versuchskanninchen... Insofern isses nicht weiter schwer Probleme aufzuzeigen und vielleicht gleich ne Lösung parat zu haben.

Ich war ja lange auf der Suche nach nem vernünftigen Tool zur Verwaltung. Aber CB ist soviel mehr als das. Und Feedback ist doch immer gut.

Tracker181
Beiträge: 234
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:06

Re: ein Neuling hat ein paar Fragen

Beitrag von Tracker181 »

Was die Bilder angeht tue ich mich da etwas schwerer :roll: Von Pflichtbildern bin ich kein Freund...

Ich lege für gewöhnlich einen Artikel erst einmal an, ergänze dann nach und nach und füge meist erst ganz zum Schluss Bilder ein. Zudem verwende ich bisher ausschließlich selbst gemacht Bilder (Fotografiert oder gescannt). Teilweise habe ich auch Bilder die mir einfach nicht gefallen und ich erst bessere machen will oder bei einigen Artikeln Bilder die ich nicht öffentlich schalten will.

Aus Prinzip... oder Gewohnheit... oder beides keine Bilder von Anderen. Man weiß nie wem man damit am Ende vielleicht doch auf den Schlips tritt oder nicht, bei sowas bin ich extrem vorsichtig. Auch wenn es am Ende ja die CB und nicht mich persönlich trifft. Auch mit Referenzlinks halte ich mich noch zurück, weil ich mir kein Urteil darüber erlauben will wie korrekt die Quelle ist bzw. die Seite am anderen Ende des Links, Außnahme würden hier für mich nur offizielle Seiten des Herstellers darstellen, aber die sind ja kaum vorhanden bei SW... bzw. Hasbro *hust*.

Da spielen aber vermutlich die Jahre der eigenen Homepage mit rein und der viele negative Kram den man so mitbekommen hat :D
*wirft das nur mal so in den Raum*
Gruß

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1242
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:06

Re: ein Neuling hat ein paar Fragen

Beitrag von Michael »

Aber der Vorschlag hat was für sich, denn was machen wir mit Objekten die kein Bild haben und unzureichend Daten?

Antworten