Service: ganze Serien pro forma in CB anlegen (Massen-Import)

In diesem Bereich, könnt ihr Ideen unterbringen. Genauso werden wir unsere Ideen für die Dinge die wir umsetzen wollen hier erklären. Hier ist nichts fix. Es geht nur darum, Gedanken auszutauschen und an Ideen - egal welcher Art - zu feilen.
Antworten
Benutzeravatar
AstromechArchive
Beiträge: 499
Registriert: Di 24. Nov 2015, 17:49
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Service: ganze Serien pro forma in CB anlegen (Massen-Import)

Beitrag von AstromechArchive »

Hallo,

ich gebe derzeit stupide zig Topps-Karten ein, und da kommen einem die besten Ideen ;)

Ich fände es super, wenn die CB abgeschlossene Figuren-, LEGO-, Karten-Serien schon komplett kennen würde.
Z.B. die Sammelkarten (http://www.nslists.com/stsw.htm#sw) oder die abgeschlossenen Kenner/Hasbro-Figuren (unter RebelScum)

Das bräuchte natürlich eine Massen-Import-Funktion. Nicht für die Endanwender, aber für die CB-Admins. Und etwas Tüftelarbeit, um ein verarbeitbares xml- oder csv-File vorzubereiten.

Die Vorteile wären aber immens:
Nur einer muss sich nur einmal die Arbeit machen, und dann sind hunderte oder tausende Objekte angelegt.
Enduser können dann mit diesen Objekten arbeiten, ohne jede Karte, etc. selbst anlegen zu müssen. Was wiederum guter Service ist - und mehr Anreiz, mit der CB zu arbeiten.
Außerdem geht die Fehlerrate / Nachbesserung gegen Null, wenn ein Experte die Daten gleich richtig definiert (z.B. was sind Varianten, was sind Assortments, was sind Serien).

vg, Tom.

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1287
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:06

Re: Service: ganze Serien pro forma in CB anlegen (Massen-Import)

Beitrag von Michael »

Es ist ja nicht so, dass der Gedanke neu ist.
Aber woher nehmen wir die Daten bzw. wer soll es machen und wer soll es bezahlen?

Wir haben schon überlegt über kurz oder lang eine Art Studentenjob einzurichten, mit z.B. 50 Cent pro vollständig richtiger Figur.

Über Rebelscum habe ich auch schon nachgedacht, aber im Moment scheitern solche Überlegungen schlicht und ergreifend am Geld bzw. an meiner begrenzten Arbeitszeit :(

Tracker181
Beiträge: 253
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:06

Re: Service: ganze Serien pro forma in CB anlegen (Massen-Import)

Beitrag von Tracker181 »

Da bleibt es im Zweifel wieder an uns hängen... Ich
denke die bisherigen User/Betatester/VIPs müssen vorerst den Studenten ersetzen :D klar ist das viel Arbeit... Aber letztlich ist jeder Artikel den wir anlegen egal ob Serie oder Einzelstück der "Service" für die die nach uns kommen...

Vielleicht lässt sich da auch irgendwas machen in Form von irgendwelchen Boni wenn jemand eine Serie komplett hat oder eine bestimmte Anzahl an Artikeln?
Gruß

Benutzeravatar
AstromechArchive
Beiträge: 499
Registriert: Di 24. Nov 2015, 17:49
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Service: ganze Serien pro forma in CB anlegen (Massen-Import)

Beitrag von AstromechArchive »

Ich finde nur, dass es 1000 mal mehr Aufwand ist, jede Figur, Karte, etc. von Hand reinzuklopfen, als wenn ein Admin eine Import Funktion zur Verfügung hat.

Schau dir doch bitte mal diese Liste an: http://www.nslists.com/swpers14.htm
Da hat man
-die Kartennummer
-den Kartennamen
-den Seriennamen
-Hersteller Info und -Jahr
und weiter unten gibt es noch Assortments und Variants.
Mit einem Text-Editor (oder zur Not Excel) und ein paar Suchen-Ersetzen-Befehlen kann man damit eine tolle importierbare Liste machen. Das mache ich dir in 5 min.

Dass dann noch Details (Bilder, Anmerkungen, Chars die auf den Karten zu sehen sind, etc) fehlen, ist klar. Aber der Hauptaufwand "Anlegen und kategorisieren" wäre dann schonmal erledigt.

Was fehlt ist nur die Bulk-Import-Schnittstelle ;)

vg, Tom.

Tracker181
Beiträge: 253
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:06

Re: Service: ganze Serien pro forma in CB anlegen (Massen-Import)

Beitrag von Tracker181 »

Die Probleme die ich dabei sehe.. (vielleicht sind es auch gar keine)
- wie zuverlässig sind die jeweiligen Quellen?
- in wie fern ist es erlaubt einfach komplette Datensätze von fremden Seiten für die eigene Plattform zu kopieren?

Benutzeravatar
Michael
Administrator
Beiträge: 1287
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:06

Re: Service: ganze Serien pro forma in CB anlegen (Massen-Import)

Beitrag von Michael »

Also, das mit dem Bulk hochladen kann man mal komplett vergessen. Wir haben schon jetzt eine Menge Fehler drinnen. Ich verbessere immer ein paar wenn ich kann.
Tracker181 hat geschrieben:
Mo 10. Jul 2017, 18:41
wie zuverlässig sind die jeweiligen Quellen?
Nun ja, nehmen wir z.B. Rebelscum. Die Fehler die dort drinnen sind, wären schnell zu verbessern. Weil sie immer wieder eigene Namensgebungen anstatt der offiziellen haben. Das trifft aber eher auf Serien zu.
Tracker181 hat geschrieben:
Mo 10. Jul 2017, 18:41
in wie fern ist es erlaubt einfach komplette Datensätze von fremden Seiten für die eigene Plattform zu kopieren?
Du kannst nicht einfach komplette Datensätze kopieren, das geht schon technisch nicht. Es sei denn Du hackst deren Site. FALLS die überhaupt eine Datenbank dahinter haben.

Antworten